Folge 10: Alfred Heinrichs – Sup Dub Top

Alle Infos zur Episode

Alfred Heinrichs ist waschechter Ostberliner, genauer gesagt Lichten­berger (genau wie z.B. auch Paul Kalkbrenner und Sascha Funke, die beide im gleichen Jahrgang geboren sind). Bei 1000 Tage Techno redet er über seine Anfänge und den Kult-Plattenladen Hardwax, seine Zeit in Ostberliner Jugendclubs, seine Karriere als Labelmanager und den Wandel, den er als Producer und DJ in den letzten Jahren mitmachte. Außerdem spricht er über seinen Körperschmuck, die Vorzüge des Lebens als DJ und was für immer interessant bleiben wird.

Supported by Berliner Pilsner

Folge 9: Andhim – Super-House

Alle Infos zur Episode

Andhim sind ein echter deutscher Topact, über 120 Gigs spielen sie im Jahr und touren weltweit. Simon und Tobi sind das perfekte Duo und 1000 Tage Techno stellt sie auf die Probe. Was denkt der eine wirklich über den anderen. Und: wann ruft die Mutter an? Wie ist das Leben als weltreisender DJ?
Und was macht der Geschäftsmann auf dem Klo der Business Lounge? Andhim bieten eine knackige Folge und zeigen, dass sie zurecht als unterhaltsamster Act aus deutschen Landen gelten.

Supported by Berliner Pilsner

Special International – Jean-Michel Jarre

Alle Infos zur Episode

Jean-Michel Jarre präsentiert sich im Interview mit 1000 Tage Techno als Universal-Genie der elektronischen Musik. Im höchst unterhaltsamen Talk redet er u.a. darüber wie er seine Kollegen von Kraftwewrk – in einer Zeit lange bevor es das Internet gab – für eine interessante amerikanische Band hielt, die originellerweise deutsch singen. Er verrät wo er nach dem Platz vor dem Eiffelturm, der Space Ship Station der Nasa, der Innenstadt von Moskau am liebsten sein nächstes großes Event veranstalten würde. Jean-Michel Jarre zeigt seine private Seite, spricht über Frankreich als Fussball-Weltmeister und die deutsche und die italienische Nationalmannschaft. Er spricht über seine Verbindung zu Edward Snowden und warum dieser ihn an seine Mutter, die Widerstandskämpferin der Resistance war, erinnert. Auch über die Love Parade weiß er genau bescheid. Der Meister aller Klassen präsentiert sich als jemand der sich hervorragend mit Kunst und künstlicher Intelligenz auskennt. Dieses Special ist ein absolutes Highlight der 1000 Tage Techno Serie.